Spachtelboden RhoPan

Das System für den architektonischen Spachtelboden

Mineralischer Bodenbelag RhoPan ist ein kunstharzvergüteter, selbstverlaufender Mörtelbelag auf Zementbasis für die architektonische Gestaltung mit Estrichcharakter (Estrichimitation).

Mineralischer Bodenbelag RhoPan ist dauerbeständig gegen Benzin, Öl, Schmierstoffe, Streusalz etc.

Mineralischer Bodenbelag RhoPan ist gemäß DIN 18560 für leichte und mittlere Beanspruchung als direkte Nutzschicht einsetzbar. Der fertige Belag kann auch geölt werden, wodurch spezielle optische Effekte erzielt werden können.

Mineralischer Bodenbelag RhoPan ist atmungsaktiv und kann auf allen derzeit üblichen Untergründen aufgebracht werden. Bei Heizestrichen und Fliesen als Untergrund ist eine Sonderberatung erforderlich.

Mineralischer Bodenbelag RhoPan wird in Schichtdicken von 4-10 mm aufgebracht und ergibt eine feinrauhe, trittsichere Oberfläche. Fugenteilungen müssen vom Untergrund mitübernommen werden.

 

 

 

Anwendungsgebiete:

Wohnraum, Nassbereich, Garage, Küche, Gastronomie, Verkaufs– und Präsentationsfläche, Büro, Museum, Schule, etc.

Mineralischer Bodenbelag RhoPan Eigenschaften:

  • Unbrennbar
  • Staubfrei
  • Vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten von unifärbig oder wolkig, glänzend oder matt bis rutschfest oder glatt
  • Kurze Einbauzeit

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
https://www.rhode.at/produkte/rhopan#sigProIdb9f105076b
 

Downloads

pdfrhopan.pdf